Archiv des Autors: Thorsten Garber

Werbung im Ethnolekt – oder: „Bin isch Urlaub“

Den Einzug „ethnolektaler Formen“ in die Alltagssprache sieht Dr. Diana Marossek (hier im Bild von Thomas Schubert) auf dem Vormarsch. Die 30-jährige Soziolinguistin untersuchte für ihre Dissertation an der Technischen Universität Berlin (TUB?) die Entwicklung sogenannter „Ghettosprache“ anhand von Jugendlichen in 30 Schulen der Bundeshauptstadt. Eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachhaltigkeit mit System und Sensation

Lebensmittelhändler Edeka spielt das Thema „Nachhaltigkeit“ zwar nachhaltig auf Aufmerksamkeit zielend ebenso über seine Website (siehe Screenshot oben) wie auch in seinen Läden, aber insgesamt ist es rund ums Bio-Sortiment eher ruhig geworden, möchte man meinen. Vielleicht liegt’s daran, dass sich diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spiritus Service: Mit Kunden im Klinsch

Kundenservice paradox: „Aggressivität und Gewalt“ herrschen im Kontakt zwischen Unternehmen und Kunden weiterhin auf hohem Niveau. Der Knatsch und der Knies in dieser Beziehung nimmt sogar noch zu, lautet ein Ergebnis im „Kundenkonfliktmonitor 2014“ als Trend in der Dienstleistungsbranche. Die Auseinandersetzungen häuften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Industrie 4.0: Mittelstand in Mopsgeschwindigkeit

Wie bitte, Industrie 4.0? – Lahm wirkende Württemberger verstellen sich wohl nur, um so erfolgreich zu bleiben wie dieses Bundesländle mit seinen vielen Weltmarktführern aus dem bescheiden-bodenständigen Mittelstand bekanntermaßen schon war und ist. Jetzt verpasst das dortige Ministerium für Finanzen und Wirtschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Apple: Läden als geschütztes Markendesign

Die Gestaltung seiner Apple Stores versucht der Computer- und Konsum-Elektronikhersteller des verstorbenen Steve Jobs patentrechtlich als Branddesign vor Nachahmern zu schützen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat jetzt entschieden, dass Apple die spezifische Gestaltung seiner Läden prinzipiell als Marke eintragen lassen kann. Damit stellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marke Müller – die andere WM-Spielerpotenzialanalyse

Über das Markenprofil deutscher Nationalspieler sprach jetzt der ausgewiesene PR- und Marketingexperte Frank Dopheide, hauptberuflich Geschäftsführer der Deutschen Markenarbeit GmbH (laut unbescheidener Selbstdarstellung “Deutschlands erste Adresse für Manager und ihre Marke”), anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft im Interview mit Marc Halbach für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vaio wieder wachgeküsst?

Die ehemalige Laptop-Marke von Sony lag nicht lange im Dornröschenschlaf: Erst im vergangenen Februar hatte sich der japanische Elektronikkonzern von seiner Computersparte dieser bekannten Brand getrennt und gleich mit von 5.000 Vaionen (?), Vaioanern (?), Vaiomanen (?), Vaioloten (?) oder wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Diagnosedesaster im Kommunikationskrampf

„Die Verschmelzung“ von Marketing und Kommunikation werde „wahrscheinlich durch die Untrennbarkeit der Unternehmens- und Markenreputation vorangetrieben“, lautet der niederschmetternde Praxisbefund mit Perspektive für global agierende Chief Communications Officers (COO). Nach der Grafik oben ist die Zahl dieser COOs mit zusätzlichen Marketingaufgaben zwischen 2012 und 2014 um 35 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WM-Finale: Gradl-Granat gegen Grande-Granados

Meine aktuellen Traum-Aufstellungen für ein furioses Finale sprachstolpernder Reporter zusammengestellt aus allen Mannschaftskadern der teilnehmenden Teams bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 nach potenziell klangvollen Namen mit schönen Ansätzen etwa für Männermodemarken (Ideenrechte bei mir):

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Evonik: Kreativität mit Flügeln und Fühlern

Idee, Interesse, Innovation: Die drei I aus Konzeptidee, Kundeninteresse und Produktinnovation bringen treffend den Beginn allen guten Marketings im Sinne von marktorientierter Unternehmensführung auf eine kurze Erfolgsformel. Sicher gehört absichernd noch solide Marktforschung dazu, fehlen dürfen weder durchdachte Preisgestaltung, richtige Vertriebswege und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar