Schlagwort-Archive: Foodwatch

Bio im Handel: im Wandel?

„Bio schafft Zukunft“, behaupten zum Gähnen langweilig die Gastgeber im Slogan der „Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel“, die ab morgen für vier Tage in Nürnberg stattfindet. Dabei geht diesmal ausgerechnet Deutschland durch als „Land des Jahres“ bezüglich des vermutlich vorbildlichen Ziels „Building … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Red Bull gegen den Foodwatch-Flügel

Red Bull, Monster und andere „Energydrinks“ findet Foodwatch als „die Verbraucherorganisation“ – gilt deren Engagement eigentlich unserem Schutz, einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis oder einzig mehr Verboten? – offensichtlich ziemlich fies und ekelig, sieht in dem Dosenzeug gar „gefährliche Wachmacher“ (nicht Weichmacher) und fordert deshalb – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sonne über Capri geht unter

„Über aggressive Marketingmethoden“ für den Softdrink der Marke Capri-Sonne zur Bewerbung des Produktes bei Kindern haben die meisten der 120.000 Verbraucher negativ abgestimmt, erklärt heute die Organisation foodwatch, die dafür dem Hersteller Wild (SiSi-Werke) vormittags am Firmensitz in Eppelheim bei Heidelberg „den Goldenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Käse: Ponyhack in Bolognese – ein Skandaldiskurs

Sicherheit sieht anders aus: Erneut erschüttert ein Lebensmittelskandal das Vertrauen von Verbrauchern in industriell gefertigte Nahrungsmittel. Nach Ekeldönerfleischspießen, Durchfallkrankheitskeimsprossen, Massenmasthähnchen im Antibiotikamixmantel und mit Polychlorierten Biphenylen gesättigten Bio-Eiern (PBBE?!) servieren uns Versorger wie Edeka und Real jetzt Ponyhack etwa in der „Gut & … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kuhlilu, Schleichblind & Scheuhund

Liebe Eingeborene von Münster, Dieburg, Eppertshausen (Entenhausen?) und Großzimmern, alles Orte südlich der Linie zwischen Frankfurt am Main und Aschaffenburg, was darauf hindeutet, dass Ihr so doll vom Metropolen-Leben eigentlich nicht geprägt sein dürftet. Einer von Euch allerdings hat unter Angabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsicht mit guten Namen

Prof. Claus Hipp aus Pfaffenhofen gilt eigentlich als geachteter Unternehmer, der erfolgreich und vermutlich sehr profitabel rund 2.000 Mitarbeiter sein Eigen nennt und für sie als Firmenphilosophie und Auftrag ausgibt die „Herstellung von Produkten in Spitzenqualität und im Einklang mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutsche Bank komponiert Marketing-Meisterwerk

„Hände weg vom Acker, Mann!“ – Die so betitelte E-Mail-Aktion von „Foodwatch“ richtete sich als Appell an den noch amtierenden Chef der Deutschen Bank, die Spekulationen mit Lebensmitteln zu stoppen. Zwar hatte das Geldinstitut daraufhin erst angekündigt, in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar