Schlagwort-Archive: Sanierung

return am Bau

Zum Advent dieser exklusive Ausblick auf „return“ am Bau: Aus Mangel an Zeit, aber auch im Enthusiasmus aus Ehrgeiz, den Monat November nicht ohne Eintrag für die Leserschaft dieser Gazette verstreichen zu lassen, folgt hier als Welturaufführung vorab das Editorial zur erst am 15.12. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gesetz der Wirtschaft: Insolvenz gehört saniert

Zu einem Gesetz der Wirtschaft, jenem zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), sah ich mich jüngst aufgefordert Stellung zu nehmen in der Fachzeitschrift „ZInsO“ mit einem Gastkommentar in der Rubrik „Klartext“. Entsprechend unmissverständlich brachte ich zum Ausdruck, was insbesondere in der Branche rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Handel im Wandel als Heft

Dem Wandel im Handel und der Zukunft im Verkauf widmet sich die aktuelle Ausgabe 02/15 von „return – Magazin für Unternehmensführung und Sanierung“. Viele Fälle und alle Statistiken belegen: Nach Gastgewerbe und Bau gehört das stationäre Warengeschäft zu den Branchen mit den höchsten Insolvenz-Quoten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Krise kriegen mit „return“

Krise als Chance: Gelegentlich gehören Gelegenheiten, selbst die Wende zum Besseren einzuleiten, zum großen Glücksfall unseres Lebens. Wenn es gelingt, bedeutet uns die saloppe Redewendung („die Kurve kriegen“) ziemlich unbekümmert, dass wir (schließlich doch noch) etwas geschafft oder erreicht haben, also nicht gescheitert sind. Nur keine Krise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar